zum Hauptinhalt
© Yababa / Viktor Strasse
Tagesspiegel Plus

Geschmack der Heimat: Dieser Berliner Lieferdienst bringt türkische und arabische Lebensmittel

Der neue Online-Supermarkt Yababa richtet sich an migrantische Zielgruppen. Investoren ist das Konzept 13,7 Millionen Euro wert.

Von Christoph Kluge

Ein neuer Lieferdienst tritt an, um Berliner Kund:innen mit Lebensmitteln zu versorgen: Yababa startete am Dienstag in den deutschen Markt. Doch das Berliner Start-up unterscheidet sich von bekannten Konkurrenten wie Gorillas oder Flink. Yababa setzt auf die migrantischen Communities der Hauptstadt und bietet türkische und arabische Lebensmittel an.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden