zum Hauptinhalt
Nebelkrähen auf ihrem Schlafbaum vor dem Funkturm
© imago/blickwinkel
Tagesspiegel Plus

Von wegen lästige Wintergäste: „Krähen sind die Gesundheitspolizei Berlins“

Ein Gespräch über Vogel-Besuch aus östlichen Ländern, Monogamie, fehlende Mülldeponien und den Hauptschlafplatz der Vögel – am Alexanderplatz.

Von Fanny Oppermann

Sie versammeln sich zu Hunderten auf großen Plätzen, krächzen laut und beobachten neugierig die Menschen. In Berlin scheinen zurzeit mehr Krähen als sonst zu sehen zu sein. Man komme sich fast wie in dem Horrorfilm „Die Vögel“ von Alfred Hitchcock vor, findet eine Anwohnerin am Tierpark.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden