zum Hauptinhalt
© Foto: Patrick Pleul/dpa
Tagesspiegel Plus

Grenzwerte „nachgeschärft“: Berliner Wasserbetriebe machen Druck auf Tesla

Das Abwasser der Gigafactory soll im Berliner Klärwerk Münchehofe gereinigt werden. Doch was genau wird darin sein? Die Wasserbetriebe drängen auf „ausreichende Informationen“.

Von Thorsten Metzner

Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) pochen strikt darauf, dass die Abwässer der Auto- und Batteriezellen-Gigafactory von Tesla in Grünheide das BWB-Klärwerk in Münchehofe auf keinen Fall beeinträchtigen dürfen. Das hat nach Tagesspiegel-Recherchen der Wasserversorger gegenüber dem Landesumweltamt Brandenburgs im Genehmigungsverfahren für das künftig größte Werk der Hauptstadtregion bekräftigt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden