zum Hauptinhalt
© X-Filme/X-Verleih
Tagesspiegel Plus

Großes Kino auf dem platten Land: An diesen Orten in Brandenburg drehten schon Clooney, Polanski und das Känguru

Ob „Monuments Men“, „Der Ghostwriter“ oder die Fortsetzung der „Känguru-Chroniken“: Hinter dem Berliner Stadtrand können sich Kinofreunde auf die Spur bekannter Filme machen.

Von Andreas Conrad

Filmfreunde haben mitunter seltsame Hobbys: Forschen den Drehorten ihrer Lieblingsfilme nach, fahren sogar hin, posieren dort wie einst die Stars und stellen das als Foto ins Netz. Gewisse Schwierigkeiten sind zu überwinden, wie an einem Foto zu sehen ist, das während der aktuell in Berlin, Bitterfeld und Brandenburg laufenden Dreharbeiten zu „Die Känguru-Verschwörung“ entstand. Das ist die Fortsetzung zu der im Vorjahr erfolgreich gelaufenen Filmkomödie „Die Känguru-Chroniken“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden