zum Hauptinhalt
Im November 2020 waren der gezeigte und zwei weitere Clan-Männer festgenommen worden. Andere Verhaftungen folgten. Die Verdächtigen hatten versucht, sich in Berlin zu verstecken – die Zielfahnder fanden sie trotzdem.
© imago images/Max Stein
Tagesspiegel Plus

Grünes Gewölbe, Geldtransporter, Häuser: Der Druck auf den Berliner Remmo-Clan steigt

Nach spektakulären Taten müssen sich Männer des Remmo-Clans in Berlin und Dresden verantworten. Unterdessen suchen ranghohe Mitglieder Immobilien in Brandenburg.

Der Druck auf Berlins bekannteste Großfamilie steigt – im Landgericht der Hauptstadt gestand am Donnerstag ein Mann des weit verzweigten Remmo-Clans, einen Geldtransporter am Ku’damm überfallen zu haben, wobei zuvor seine DNA-Spuren gefunden worden waren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden