zum Hauptinhalt
Ein Schild mit der Aufschrift «zu verkaufen» steht auf einem Grundstück mit einem Einfamilienhaus. (zu dpa «Ökonomen: Corona-Krise dämpft Mieten und Immobilienpreise») +++ dpa-Bildfunk +++
© dpa/Patrick Pleul
Tagesspiegel Plus

Günstiger Wohnen im Berliner Umland: Wo kräftig gebaut wird – und die Mieten besonders niedrig sind

Hohe Mieten in Berlin, das zieht viele raus ins Umland. Der größte Wohnungsverband BBU zieht Bilanz: Wo wird investiert und was kostet das Wohnen auf dem Land?

| Update:

Weil die Mieten in Berlin hoch sind, ziehen immer mehr Berliner ins Umland. Moderate Mieten und viele neue Wohnungen entstehen dort. Der größte Wohnungsverband der Region BBU zieht Bilanz, wo investiert wird – und was Wohnen auf dem Lande kostet.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden