zum Hauptinhalt
© Fandli
Tagesspiegel Plus

Hier kommen die Einkäufe per Lastenrad nach Hause: Berliner Firma nutzt Pfandsystem für Lebensmittel

Das Weddinger Start-up Fandli will Plastikmüll vermeiden und Einkaufen nachhaltiger machen. Das Unternehmen bringt die Waren in Gläsern zu den Kunden - und holt sie dort auch wieder ab.

Kein Plastik, kein Verpackungsmüll, alles Bio – und die Ware wird zudem per Lastenrad zu den Kundinnen und Kunden transportiert. Das verspricht Fandli, ein Start-up aus Wedding, das sich als nachhaltiger Lieferdienst für Lebensmittel und Drogerieartikel versteht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden