zum Hauptinhalt
© Sina Schuldt/dpa
Tagesspiegel Plus

Mehr als 90 Prozent der Erwachsenen in der Hansestadt vollständig geimpft: Was Berlin bei der Impfkampagne von Bremen lernen kann

Jeder fünfte Erwachsene in Berlin ist ungeimpft. Die Stadt tut sich schwer damit, Skeptiker zu überzeugen. Ein Blick nach Bremen könnte helfen.

Von
  • Tanja Kunesch
  • Saara von Alten
  • Sandra Dassler

Während die Sieben-Tage-Inzidenz in Berlin die 300er-Marke überschritten hat, sind knapp 700.000 erwachsene Berliner immer noch nicht geimpft. Persönliche Gespräche mit Impfunwilligen bei Straßenumfragen zeigen: Einige davon haben es auch nicht vor. Und das trotz sich füllender Intensivstationen und dringender Mediziner-Appelle. Doch wer sind eigentlich die vielen Ungeimpften, die rund 20 Prozent der Bevölkerung ausmachen – Kinder und Jugendliche ausgenommen?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden