zum Hauptinhalt
Einer temporären Nutzung des ICC für Kulturevents wie die im Oktober von den Berliner Festspielen initiierte Ausstellung steht Rot-Grün-Rot wohlwollend gegenüber. 
© imago images/Joko
Tagesspiegel Plus

ICC, Landesbibliothek, Tempelhof-Quartier: Diese Großprojekte verschiebt die neue Berliner Koalition

Drei Milliarden Euro will Rot-Grün-Rot jährlich vor allem in Verkehr und Gebäudesanierung stecken. Dafür werden Entscheidungen über andere Großprojekte verschoben.

Von Sabine Beikler

Rot-Grün-Rot will Berlin zu einer „grünen, klimaneutralen Hauptstadt“ machen, wie Grünen-Spitzenkandidatin Bettina Jarasch am Montag bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags sagte. Dafür braucht die Koalition viel Geld, um allein die energetische Sanierung landeseigener Gebäude voranzutreiben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden