zum Hauptinhalt
© imago images/Fotostand

Ihre Mutter ist Risikopatientin : Linas halbes Jahr im Homeschooling

Berlins Schüler müssen derzeit wegen des Lockdowns wieder zu Hause lernen. Für manche Kinder ist das schon Routine. Wie eine Sechstklässlerin den Fernunterricht erlebt.

Von Marian Schuth

Wie haben Sie sich in der Schulzeit durch ungeliebte Fächer gemogelt? Haben Sie sich nach hinten gedrängt, wenn im Sportunterricht vorgeturnt werden sollte oder die Hausaufgaben morgens im Bus abgeschrieben? Die Methode der 11-jährigen Lina: „Im Matheunterricht habe ich meinen Tarnanzug angezogen – ich bin gar nicht da – und mich nicht gemeldet, wenn ich was nicht wusste.“ Im Homeschooling klappt das nicht mehr.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden