zum Hauptinhalt
Besonders die kleinen Tagespflegen können bei Personalausfällen kaum für Ersatz sorgen.
© Imago/Westend61
Tagesspiegel Plus

Impfpflicht im Berliner Gesundheitswesen: „Es wird zu einem massiven Problem in der Pflege kommen“ 

Funktionieren Kliniken und Rettungsdienste nach Einführung der Pflege-Impfpflicht? Schon wenige Ungeimpfte gefährden das geschwächte System, warnen Verbände.

Von

Die Einführung einer Impfpflicht im Gesundheits- und Pflegebereich ab dem 15. März stellt das Berliner Gesundheitswesen auf die Probe. Rund eine Viertelmillion Menschen arbeiten in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten, in Arztpraxen oder in der ambulanten Pflege. In jeder Einrichtung stellt sich die Frage, wie viele Beschäftigte geimpft sind. Davon wird es abhängen, ob Schichtpläne zu halten sind und alle Dienste weiter uneingeschränkt funktionieren können.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden