zum Hauptinhalt
Er schläft unter der Autobahnbrücke am Breitenbachplatz. Zum Arbeiten fährt er nach Friedrichshain-Kreuzberg: Er sammelt Flaschen.
© Boris Buchholz
Tagesspiegel Plus

„Ist da auch Zucker drin?“: Unterwegs mit dem Obdachlosenbus des Roten Kreuzes in Berlin

Regelmäßig tourt der Wärmebus durch Steglitz-Zehlendorf. Brücken, Bahnhöfe, Hauseingänge – die Obdachlosen sind froh über warme und süße Getränke.

Mit den Händen in den Hüften steht er leicht lächelnd auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Schloßstraße. Weinroter Kapuzenpulli, darüber eine Fleecejacke, „Royal Cap Ocean“ steht darauf, als letzte Schicht eine dünne schwarze Jacke. „Ich schlafe unter der Autobahnbrücke am Breitenbachplatz, da habe ich meinen Winterschlafsack im Gebüsch versteckt“, erzählt er. Seinen Namen möchte er nicht nennen, er sei 20 Jahre alt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden