zum Hauptinhalt
Gegensätze. Auch wenn man die Reaktion des anderen nicht versteht, lohnt es, über den eigenen Schatten zu springen.
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Ist die Anrede „junger Mann“ provokativ?: Der Gesprächspartner reagierte aggressiv

Unsere Autorin erklärt, wie man mit komplizierten Situationen so umgeht, dass es keine Verstimmungen gibt. Diesmal: Wie man ein Gespräch gut beginnt.

Eine Kolumne von Elisabeth Binder

| Update:

Richard, älter, fragt: Was ist schlimm daran, wenn ein 80-Jähriger einen Gesprächspartner, der etwa zwei Generationen jünger ist als er, mit „junger Mann“ anspricht? Ich erfuhr eine aggressive Reaktion, obwohl es nur eine Gesprächseinleitung sein sollte??!!

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden