zum Hauptinhalt
Der Friseur Noor Agha Karimi frisiert einen Kunden in dem Friseursalon Mac Hair in Wannsee. In Salon steht ein Schild mit der Aufforderung, die Hände zu desinfizieren. Angesichts der Omikron-Welle hat der Berliner Senat einige neue Corona-Regeln beschlossen. Die Verordnung ist seit dem 05.02.2022 in Kraft. +++ dpa-Bildfunk +++
© picture alliance/dpa/ Carsten Koall
Tagesspiegel Plus

Keine Lockerung für Salons: Berliner Friseur klagt gegen 2G-Regelung

Während sich Berlins Einzelhandel über den Wegfall der 2G-Regelung freut, sehen sich Friseure benachteiligt - und klagen auf Gleichbehandlung.

Seit diesem Freitag kann im Berliner Einzelhandel wieder ohne Eingangskontrollen eingekauft werden, nur eine FFP2-Maske ist für den Eintritt erforderlich. Eine Erleichterung für Kaufhäuser, die während der 2G-Phase den Impfstatus ihrer Kund:innen mit großem Aufwand dokumentieren mussten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden