zum Hauptinhalt
© Christoph Soeder / dpa
Tagesspiegel Plus

Krise beim Lebensmittelretter: Chef des Berliner Start-ups Sirplus reagiert auf Vorwürfe

Beschäftigte des Unternehmens haben sich über die Arbeitsbedingungen beschwert. Der Gründer Raphael Fellmer gesteht Fehler ein.

Das Berliner Start-up Sirplus möchte Lebensmittelverschwendung reduzieren. Seit 2017 verkauft das Unternehmen von Gründer Raphael Fellmer „gerettete Lebensmittel“, die in regulären Supermärkten nicht an die Kundinnen und Kunden gebracht werden können, zum Beispiel, weil sie kleine Mängel haben oder weil das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden