zum Hauptinhalt
© imago images/Shotshop
Tagesspiegel Plus

Kritik am Berliner Haushaltsentwurf: Beim Kitaausbau fehlt das Geld – und auch Schulen müssen sparen

Von der Krippe bis zur Berufsbildung müssen im Etat für 2022/23 Mittel gekürzt werden. Schulleiter und Verbände kritisieren den neuen Haushaltsentwurf vehement.

Von Susanne Vieth-Entus

Berlin wird seine Ziele beim Kitaausbau verfehlen, wenn die Abgeordneten nicht nachbessern. Das ergibt sich aus dem Haushaltsentwurf für 2022/23, der dem Parlament jetzt vorliegt. Demnach sind nur 56 Millionen Euro für neue Kitaplätze vorgesehen, obgleich 160 bis 240 Millionen Euro oder mehr nötig wären, um das Defizit auszugleichen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden