zum Hauptinhalt
© Sven Darmer
Tagesspiegel Plus

Kritik an Programmen von Berlins Grünen und Linken: „Ein Giftcocktail für die Gymnasien“

Hochbegabtenförderung, besondere Sprachen und mathematische Profile bieten die Gymnasien ab Klasse Fünf. Grüne und Linke wollen das ändern.

Von Susanne Vieth-Entus

Die in den Wahlprogrammen von Grünen und Linken enthaltene Abschaffung der fünften und sechsten Gymnasialklassen und des gymnasialen Probejahrs hat zu scharfen Abwehrreaktionen geführt. „Der Giftcocktail für das Gymnasium, den die Grünen und die Linken seit Jahren anrühren, wird nun durch zwei weitere Spritzer ergänzt“, empört sich der Vorsitzende des Verbands der Oberstudiendirektoren (VOB), Arnd Niedermöller.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden