zum Hauptinhalt
© Getty Images/iStockphoto

Legalisierung am 1. Juli : Experten warnen vor massiver Geldwäsche durch Online-Glücksspiel

Schon bald sind Online-Casinos und virtuelle Pokertische offiziell erlaubt. Das organisierte Verbrechen will auch kräftig mitspielen, sagen Insider.

Von Christoph Kluge

Ab Juli sind Online-Casinos und virtuelle Pokertische offiziell erlaubt. Dann gilt der neue Glücksspielstaatsvertrag. Auch Berlin und Brandenburg haben die Gesetzesänderung ratifiziert, die illegalen Anbietern das Wasser abgraben und gleichzeitig die Landeskassen mit Steuereinnahmen füllen soll.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden