zum Hauptinhalt
Tagesspiegel Plus

Lehrermangel an Berliner Schulen: Verband der Grundschulleitungen warnt vor Gefahr der Stundenreduzierungen

Die Personalkrise verschärft sich. Erste Schulen wissen noch nicht, wie sie ihren Schülerinnen und Schülern im kommenden Schuljahr vollständige Stundenpläne anbieten sollen.

Von Susanne Vieth-Entus

Der Berliner Lehrkräftemangel erreicht eine neue Dimension: Erstmals seit der Babyboomer-Generation vor knapp 50 Jahren könnte es dazu kommen, dass nicht mehr alle Pflichtstunden erteilt werden können – beispielsweise nur sechs statt acht Stunden Deutsch oder Musik und Kunst jeweils nur ein halbes Jahr.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden