zum Hauptinhalt
Bis vor Kurzem eröffnete Flink ständig neue Filialen wie hier in Dresden. Doch wegen der aktuellen Rezession musste das Start-up bereits wieder einige Niederlassungen schließen.
© Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
Tagesspiegel Plus Exklusiv

Berliner Lieferdienst klagt vor dem Arbeitsgericht: Flink will schnelle Betriebsratswahl erwirken

Die Geschäftsführung möchte, dass eine wichtige Wahl noch an diesem Freitag durchgeführt wird. Der Anwalt der Beschäftigten vermutet eine perfide Strategie.

Dass manche Arbeitgeber die Gründung von Betriebsräten verhindern wollen, und dafür auch vor Gericht gehen, ist nicht ungewöhnlich. Der Lieferdienst Gorillas zum Beispiel hat Beschäftigte verklagt – am Ende erfolglos. Im Gegensatz dazu versucht der Konkurrent Flink gerade, beim Arbeitsgericht Berlin die Wahl eines Wahlvorstands noch in dieser Woche zu erzwingen. Doch auch das dürfte nicht funktionieren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden