zum Hauptinhalt
Die Idee der Stadtplaner
© Cobe Berlin
Tagesspiegel Plus

Mega-Wohnbauprojekt: Diese Berliner Insel kostet 2,4 Milliarden Euro

Neue Wohnungen für 10.000 Leute, eine neue Straßenbahn und die größte Schule im Westen Berlins: Es gibt neue Details zur Insel Gartenfeld am TXL.

2,4 Milliarden Euro. So hoch ist das geplante Investitionsvolumen für das neue 10.000-Leute-Viertel, das auf der Berliner Insel Gartenfeld entstehen soll. Die gehört zu Berlin-Siemensstadt und liegt gleich neben dem Flughafen TXL und dem neuen Siemens-Campus. Es handelt sich um eines der größten Wohnungsbauprojekte der Stadt. Hier zwei Zahlen: Es geht um 3700 Wohnungen, von denen allein die Gewobag 1200 errichten will. 

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden