zum Hauptinhalt
Ab kommenden Montag steht das Tesla-Werk in Grünheide für zwei Wochen still. Ziel der Umbauten währen der Betriebsferien ist es, den Ausstoß von zuletzt 1000 Fahrzeugen pro Woche deutlich zu erhöhen.
© Reuters/Patrick Pleul
Tagesspiegel Plus Exklusiv

Mehr Geld für 5000 Beschäftigte: Tesla-Arbeiter in Brandenburg kriegen sechs Prozent mehr Gehalt

Zum August diesen Jahres steigen die Tesla-Gehälter in Grünheide um sechs Prozent. Das Werk ist mittlerweile größter Industriearbeitgeber der Hauptstadtregion.

Die Belegschaft der „Tesla-Gigafactory“ in Grünheide kann sich über eine deutliche Gehaltserhöhung freuen. Alle Produktionsarbeiter bekommen ab August 6 Prozent mehr Geld. Das ist vom US-Elektroautobauer gegenüber dem Tagesspiegel am Donnerstag erstmals bestätigt worden - und damit offiziell.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden