zum Hauptinhalt
Rund 100 Kirchengemeinden wehren sich gegen eine Mindestmitgliederzahl.
© Ottmar Winter
Tagesspiegel Plus

Mindestens 300 Mitglieder: Evangelische Gemeinden in Brandenburg wehren sich gegen Fusion

Die schrumpfende Landeskirche will die Verwaltung vereinfachen. Für kleine Kirchengemeinden geht es auch um Vermögen.

„Kirche im Dorf lassen – Keine Zwangsfusion von Kirchengemeinden!“ steht auf dem Banner, das am Reformationstag am Kirchturm der Dorfkirche von Düpow, einem 350-Einwohner-Dorf in der Prignitz, angebracht werden soll.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden