zum Hauptinhalt
© Julius Geiler
Tagesspiegel Plus Update

Mit Gratis-Kaffee für Ungeimpfte: Berliner Cafés wollen Zeichen gegen „Diskriminierung“ setzen

Die Angebote der beiden Unternehmen richten sich explizit an ungeimpfte Kunden. „Wonderwaffel“ hat die Werbung inzwischen wieder zurückgezogen.

Von Julius Geiler

| Update:

Wie überall in Berlin gilt auch im Charlottenburger Café „San Sebastian“ in der Uhlandstraße die 2G-Regel. Im Innenraum darf nur konsumieren, wer geimpft oder genesen ist. Ungeimpfte Personen erhalten Essen und Getränke lediglich zum Mitnehmen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden