zum Hauptinhalt
Clara Herrmann, bisher Stadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung in Friedrichshain-Kreuzberg, kandidiert 2021 für das Amt der Bezirksbürgermeisterin.
© Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg
Tagesspiegel Plus

Mögliche Bezirksbürgermeisterin Clara Herrmann: „Die Klimakatastrophe wartet nicht“

Nach dem Ergebnis der Grünen bei den Bezirkswahlen erscheint Clara Herrmann als Bürgermeister-Kandidatin in Friedrichshain-Kreuzberg ziemlich unangefochten. Ein Gespräch über Projekte, die nicht scheitern dürfen – und über solche, die wohl nicht gelingen.

Sie haben für den Posten der Bezirksbürgermeisterin kandidiert und sind die aussichtsreichste Kandidatin. Was sagen Sie zum Ergebnis? 
Ich freue mich. Und ich bin dankbar, weil der Stimmenzuwachs für die Grünen auch eine große Unterstützung der Friedrichshain-Kreuzberger*innen dafür ist, dass wir in den letzten Jahren die Veränderungen in unserem Bezirk mutig gestaltet haben, vom Vorkaufsrecht bis zur Pop-Up-Bikelane.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden