zum Hauptinhalt
© privat
Tagesspiegel Plus

„Mörderische Wilhelmstadt“ – Blut und Blaulicht: Dieser Berliner Feuerwehrmann ist Krimi-Autor

Blaulicht, Tote, Tatütata: Hier spricht der Autor Maik Bischoff über seine Krimi-Leidenschaft zwischen Altbauten, Luxusvillen und West-Berliner Platte – und sein neues Podcast-Projekt.

Von André Görke

Immer nur Blaulicht? Das hält doch keiner aus, oder? Doch, einer: Maik Bischoff, 46, Berliner Feuerwehrmann im Hauptberuf - und Krimi-Autor in der Freizeit.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden