zum Hauptinhalt
In den Mühlenhaupt-Höfen in der Fidicinstraße waren einst die Pferde der ehemaligen Schultheissbrauerei untergebracht. Heute ist es ein Ort für freie Künstler:innen, das Theater Thikwa und das Kurt Mühlenhaupt Museum. 
© Corinna von Bodisco
Tagesspiegel Plus

Streit um Mühlenhaupt-Höfe in Berlin-Kreuzberg: Bildhauer Maximilian Klinge will nicht gehen

Hannelore Mühlenhaupt erweitert im Chamissokiez das Kurt Mühlenhaupt Museum mit Werken ihres verstorbenen Mannes. Dafür muss zu Ende Juni ein langjähriger Mieter weichen. Der Bildhauer will aber nicht gehen.

Von Corinna von Bodisco

In die Schulter einer holzgeschnitzten Frau presst sich die Spindel eines Schraubstocks. Das Werk von Maximilian Klinge heißt „Druck“ und steht in seinem 40 Quadratmeter großen Atelier in den Mühlenhaupt Höfen im Kreuzberger Chamissokiez.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden