zum Hauptinhalt
Werner Graf, Co-Landesvorsitzender der Berliner Grünen, spricht bei dem zum größten Teil digital abgehaltenen Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen Berlin. Auf der Tagesordnung der Landesdelegiertenkonferenz steht die Abstimmung über den Koalitionsvertrag und über die neuen Landesvorsitzenden. +++ dpa-Bildfunk +++
© picture alliance/dpa/Monika Skolimowska
Tagesspiegel Plus

Nach dem Rückzug von Antje Kapek: Werner Graf gilt als sicherer Nachfolger für Grünen-Fraktionsvorsitz in Berlin

Aus „gesundheitlichen und familiären Gründen“ zieht sich Antje Kapek vom Fraktionsvorsitz zurück. Es könnte mehr dahinter stecken.

Von

Einen Tag nach dem überraschenden Rückzug der Grünen-Fraktionschefin Antje Kapek verdichten sich die Hinweise, dass der Ex-Parteivorsitzende Werner Graf ihre Nachfolge antritt. Graf sagte dem Tagesspiegel am Mittwoch: „Ich weiß das alles noch nicht und muss gerade selbst noch viele Gespräche führen. Diese neue Situation kam nun doch sehr plötzlich.“ Parteiintern sind sich aber fast alle einig, dass der 42-Jährige den Posten übernehmen soll – und nicht erst seit Dienstag Interesse daran hat.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden