zum Hauptinhalt
Kein Schiff wird kommen: Eine Berliner Ausflüglerin blickt auf den deutlich zurückgegangen Parsteiner See im Kreis Barnim.
© Annette Kögel
Tagesspiegel Plus

Nach den Hitzesommern: Wie Brandenburg seine Dorfteiche retten will

Ein Meter tiefer: Noch nie waren die Seen im Land so ausgetrocknet. Verzweifelt versucht das Land, Lösungen zu finden. 

Von Annette Kögel

Bootsstege ragen hinaus ins Leere, die Wasseroberfläche liegt tief. Angler waten wie bei einer Wattwanderung ewig hinein. Und Strandbadbetreiber haben es bei der Herbst-Wartung plötzlich mit trockenliegendem Schilf zu tun: Die Auswirkungen der vergangenen Hitzesommer sind in Brandenburg überall zu spüren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden