zum Hauptinhalt
Die Stände in der neuen Markthalle in Tegel.
© imago images/Jürgen Ritter
Tagesspiegel Plus

Neueröffnung der Markthalle in Berlin-Tegel : Am Obststand kommt Nostalgie auf

Nach fast nach zwei Jahren hat die Tegeler Markthalle an neuem Standort wiedereröffnet. Die Händler haben ihr Angebot kräftig aufgerüstet. Eine Genuss-Tour.

Von Bernd Matthies

Der Ofen hat schon 270 Grad erreicht, das ist ein gutes Zeichen, auch wenn die Techniker an diesem Vormittag noch an den anderen Geräten des Pizzastands herumschrauben. Nicht alles ist schon fertig zur Eröffnung der neuen Tegeler Markthalle am Donnerstag, das ist normal bei Projekten dieser Größenordnung – aber das Besucherinteresse ist riesig. Neugier, Kauflust und Corona-Überdruss ergeben zusammen eine bunte Mischung, die auch den Händlern Spaß macht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden