zum Hauptinhalt
Leni Wicke.
© Tsp / Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus

„Neukölln pisst“: Studentin erforscht das Pinkelverhalten ihrer Nachbarschaft

Warum dürfen nur Männer kostenfrei in der Öffentlichkeit urinieren – und welche inoffiziellen Toiletten gibt es in Berlin? Das will eine Studentin herausfinden.

Der öffentliche Raum ist politisch – vor allem, wenn man das Bedürfnis hat, zu pinkeln. Davon ist die 22-jährige Geographiestudentin Leni Wicke überzeugt. Für ihre Bachelorarbeit an der Freien Uni hat sie ein Forschungsprojekt entworfen, das den plakativen Titel „Neukölln pisst“ trägt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden