zum Hauptinhalt
Eine Frau fordert bei einer Fahrraddemo mit dem Spruch Free the nipple das Recht für Frauen, ihren Oberkörper öffentlich frei zu...Foto: imago images/Futureimage
© imago images/Futureimage
Tagesspiegel Plus

Obenrum frei: Beim Baden in Berlin gibt’s bald mehr Gleichberechtigung – durch weniger Stoff

Nach dem Eklat um nackte Brüste an einer Plansche dürfen sich dort nun alle oben ohne sonnen. Auch die Bäderbetriebe könnten die Kleiderordnung weiter lockern.

Von Julia Schmitz

Ab 29. Juli können sich auch Frauen am Wasserspielplatz „Plansche“ im Plänterwald oben ohne aufhalten. Die Badebekleidung muss nur die primären Geschlechtsorgane vollständig bedecken. „Dies gilt für alle Geschlechter“, heißt es auf der Homepage des Bezirks. Weil Brüste zu den sekundären Geschlechtsmerkmalen zählen, ist blank ziehen am Wasserspielplatz jetzt zumindest obenrum erlaubt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden