zum Hauptinhalt
Das E-Bike „Supercharger“ der Firma Riese und Müller hat zwei Akkus und somit 1200 Watt. Auf der Fahrradmesse „Velo Berlin“ sind in einem Hangar und dem überwiegend überdachten Flugfeld auf dem Flughafen Tempelhof die neusten Fahrräder zu sehen.
© Annette Riedl/dpa
Tagesspiegel Plus

Pedelecs für Pendler, Dreiräder mit Rollstuhl-Plattform: Messe „Velo Berlin“ zeigt 1000 neue Fahrräder

Auch am Sonntag präsentieren im Hangar 5 auf dem Flughafen Tempelhof mehr als 200 Aussteller ihre Neuheiten. Die Räder stehen zum Probefahren bereit.

Ein Arbeitstag hat acht Stunden. In dieser Zeit muss der Akku wieder voll geladen sein – wenn der Pendler ihn auf dem Weg zur Firma geleert hat. „Das ist unser Konzept“, sagt Niklas Lemm von „Klever“. Die Kölner Firma stellt S-Pedelecs speziell für Pendler her, also für Menschen, die 30 oder 40 Kilometer täglich unterwegs sind.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden