zum Hauptinhalt
© Press the Button Atelier Berlin
Tagesspiegel Plus

Pfötchen drauf: Wie ein Brandenburger Tierheim rumänische Straßenhunde vor der Tötungsstation rettet

„Es war Liebe auf den ersten Blick.“: Das Tierheim am See in Eisenhüttenstadt vermittelt rumänische Hunde auch nach Berlin und rettet sie vor Qualen und Tod.

Von Cristina Marina

Die hellbraune Hündin blickt in die Kamera mit einem Ausdruck in den großen Augen, als würde sie sich über diese Welt nur wundern. „Ilona ist weiblich, 70 Zentimeter groß und drei Jahre alt“, steht unter dem Foto auf der Webseite des Tierheims am See im brandenburgischen Eisenhüttenstadt. „Sie wurde 2020 aus der städtischen Tötungsstation übernommen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden