zum Hauptinhalt
Platten Pedro in Charlottenburg schließt Ende 2021. Foto: Cay Dobberke
© Cay Dobberke
Tagesspiegel Plus

„Platten Pedro“: Berühmter Berliner Schallplattenladen schließt nach 52 Jahren

Mit dem An- und Verkauf gebrauchter Vinylscheiben gewann der schrullige Händler Peter Patzek einen nahezu legendären Ruf unter Musikliebhabern. Doch nun läuft der Ausverkauf.

Von Cay Dobberke

Seit 1969 ist der Charlottenburger Laden Platten Pedro am Tegeler Weg 102 eine berühmte Fundgrube für Schallplattenfans und auf gebrauchte Vinylscheiben spezialisiert. Doch bis Ende November will Peter Patzek alias Pedro das Geschäft räumen. Dafür nennt er verschiedene Gründe.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden