zum Hauptinhalt
Gymnasium Humboldtschule Berlin
© imago images/Jürgen Ritter
Tagesspiegel Plus

Politik-Lehrer an Berliner Gymnasium kontern cool: „Die Drohbriefe sind bei uns abgeprallt“

Corona-Leugner werfen Drohbriefe in den Briefkasten der Humboldt-Schule. Die Lehrer sind aber nicht verängstigt: Sie machen daraus Lehrstoff. Schüler hielten die Briefe erst für einen Witz.

Eine Zielscheibe, ein persönlich adressierter Brief und drohende Worte: Als Jens Augner Ende Januar 2022 Post bekommt, ist der Lehrer aus Berlin-Reinickendorf zunächst baff, aber nicht gänzlich überrascht. Es ist ein Drohschreiben, das im Außenbriefkasten des Tegeler Humboldt-Gymnasiums eingeworfen wurde. Augner ist hier Politiklehrer, für die Grünen in Reinickendorf ist er außerdem verkehrspolitischer Sprecher und Bezirksverordneter.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden