zum Hauptinhalt
PCR-Tests im Labor. (Symbolbild)
© Waltraud Grubitzsch/dpa
Tagesspiegel Plus

Protest an der Corona-Front: Mitarbeiter in Berlins wichtigstem Labor wollen bessere Bezahlung

Tausende Proben werden im „Labor Berlin“ täglich auf das Coronavirus getestet. Doch in dem Betrieb herrscht Unruhe: Die Beschäftigten fordern nun vollen Tariflohn.

| Update:

Während Ämter, Kliniken und Praxen in diesen Tagen wieder mehr Proben auf das Coronavirus testen lassen, drohen in Berlins wichtigstem Labor bald Proteste. Nach Tagesspiegel-Informationen beraten Laboranten im „Labor Berlin“, ob sie in den nächsten Tagen vor der Zentrale in Wedding zu einer Kundgebung aufrufen. Von Streik ist aus rechtlichen und politischen Gründen derzeit nicht die Rede.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden