zum Hauptinhalt
In Pankow wird ein Hochhaus vermisst.
© Imago / Petra Schneider
Tagesspiegel Plus

Berlin vermisst ein Hochhaus: Der verschwundene Wolkenkratzer von Pankow

64 Meter - so hoch ist das höchste Gebäude im größten Berliner Bezirk. Der Senat hat es exakt ausgemessen. Das Problem ist nur: Das Hochhaus ist weg. Eine Spurensuche

Von Christian Hönicke

Stolze 64 Meter ragt der höchste Wolkenkratzer des einwohnerstärksten Berliner Bezirks in die Luft. Das teilte Senatsbaudirektorin Regula Lüscher auf eine schriftliche Anfrage des fraktionslosen Ageordneten Marcel Luthe mit. Lüscher ist quasi die Skyline-Schirmherrin, sie verantwortet auch Berlins Hochhaus-Leitbild - denn die Hauptstadt soll künftig verstärkt in die Höhe wachsen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden