zum Hauptinhalt
Eine Frau fordert bei einer Fahrraddemo mit dem Spruch „Free the nipple“ Gleichberechtigung.
© imago images/Futureimage
Tagesspiegel Plus

Recht auf „oben ohne“: Berlinerin klagt wegen Diskriminierung auf Entschädigung

Eine Frau wurde von einem Wasserspielplatz verwiesen, weil ihre Brüste nicht bedeckt waren. Nach einem ersten Erfolg klagt sie nun gegen das Bezirksamt.

Es geht um Freizügigkeit und Gleichberechtigung: Eine Frau, die im Juni 2021 von Sicherheitsleuten und der Polizei vom Wasserspielplatz Plansche in Treptow-Köpenick verwiesen wurde, weil sie „oben ohne“ war, also ihre Brüste nicht bedeckt hatte, klagt nun gegen das Bezirksamt auf Entschädigung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden