zum Hauptinhalt
© dpa
Tagesspiegel Plus

Rechtsextreme bei Corona-Protesten in Brandenburg: „Mittlerweile lesen wir täglich von Angriffen auf Polizisten“

Der Bund der Kriminalbeamten kritisiert die Einschätzung des Verfassungsschutzes zu den Corona-Demonstrationen. Dieser sieht keine „nennenswerte Radikalisierung“.

Von Julius Geiler

Drei Tage nach Heiligabend, die Zeit zwischen den Jahren. Die Kirchenglocken läuten an diesem eisigen Montagabend, als Klaus Baumdick seine Veranstaltung auf dem Neuruppiner Schulplatz eröffnet. 300 bis 400 Menschen sind trotz Minusgraden gekommen, um gegen Corona-Maßnahmen und eine drohende Impfpflicht zu demonstrieren. Viele Familien mit Kindern sind dabei, Ehepaare und eine vermummte Teenager-Gruppe mit Deutschland-Fahne.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden