zum Hauptinhalt
© Christoph M. Kluge
Tagesspiegel Plus

Regenerative Landwirtschaft: Wie Start-ups und Brandenburger Bauern den Umweltschutz voranbringen

Agrar-Start-ups wie Vielfeld und Klim bringen ein wenig Schwung in Brandenburgs Landwirtschaft. Sie sammeln Spenden für Blühwiesen und helfen Betrieben bei der ökologischen Aufwertung der Böden.

Von Christoph Kluge

Eine Hummel klettert auf einer Blüte herum, Wildbienen fliegen summend umher. „Das ist ein Brummen da drin“, sagt Landwirt Axel Schulze. Vor zwei Jahren hatte er die Blühwiese angelegt, um die Insekten das Leben zu erleichtern. Seit 2005 bewirtschaftet Schulze mit seiner Familie das Gut Zernikow mit etwa 1000 Hektar Anbaufläche im Nordwesten der Uckermark.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden