zum Hauptinhalt
Auf diesem Grundstück in der Hermannstraße 11 in Zehlendorf befand sich das Kinderheim Kapellner.
© Boris Buchholz
Tagesspiegel Plus

Schüler forschen zum jüdischen Kinderheim: Die Nazis ermordeten fast alle Kinder und Erzieher

Das jüdische Kinderheim Kapellner lag mitten in Zehlendorf. Ein Geschichtskurs erforscht jetzt die Vergangenheit der Hermannstraße 11 — und bittet um Hinweise.

Auf dem Weg von der Zehlendorfer Hermannstraße an der Krummen Lanke zu seiner Schule waren die brennenden Synagogen und jüdischen Geschäfte das Stadtgespräch in der U-Bahn in die Innenstadt. Als der 12-jährige Lutz Posner ausstieg, sah er die Flammen, die aus der Synagoge in der Fasanenstraße schlugen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden