zum Hauptinhalt
Auf die Chefin hören sie alle: Lucia Kühn mit einem Lamm.
© promo/Naturschutzstation Hahneberg
Tagesspiegel Plus

Seit 50 Jahren ein Top-Ausflugsziel in Berlin : „Märchenhafter Hahneberg“

Schafe, Schutt und viele Ideen: Ein Interview über die „Naturschutzstation“ in Berlin-Staaken und Fluch und Segen der Heerstraße - und das Bangen um Fördergelder durch Land und Bezirk.

Einer der besten Orte in Berlin-Spandau: der Hahneberg. Endlose Weite, Berlin in der Ferne, viel Natur und ums Ecke die „Naturschutzstation“ an der Heerstraße - mit lehrreichen Events. Aber wer steckt eigentlich hinter dieser „Naturschutzstation“? Lucia Kühn. Hier spricht die Leiterin über den Berg, die Schafe, den Autolärm – und was am Hahneberg fehlt. naturschutzstation-hahneberg.de

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden