zum Hauptinhalt
© Sven Darmer
Tagesspiegel Plus

Sie kennt nur eine rote Linie: Franziska Giffeys Tanz um die Koalitionsfrage in Berlin

Pflege, Wohnen, Schule und Verkehr: Im Tagesspiegel-Talk musste sich die SPD-Spitzenkandidatin Fragen und Kritik von Berlinern stellen. Wie konkret wurde sie?

Von Robert Kiesel

Knapp zwei Wochen vor der Berlin-Wahl hält sich SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey mit Einblicken in ihre Strategie für mögliche Sondierungsgespräche weiter bedeckt. Klare Aussagen hinsichtlich etwaiger Regierungskoalitionen vermeidet sie – bis auf eine. Das wurde am Freitagabend beim Tagesspiegel-Livetalk zur Entscheidung über die künftige Zusammensetzung des Abgeordnetenhauses deutlich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden