zum Hauptinhalt
© imago images / tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

So soll Pankows erster „Kiezblock“ aussehen: Mit Sperren und Einbahnstraßen gegen Durchgangsverkehr

Ab dem Sommer sollen Autos weitgehend aus dem Komponistenviertel in Berlin-Weißensee ausgesperrt werden. Wie der Bezirk das schaffen will, erfahren Sie hier.

Von Christian Hönicke

Pankows erster „Kiezblock“ kommt im Sommer – wir hatten vergangene Woche darüber berichtet. Am Mittwoch nun stellte das Bezirksamt den Anwohnern in Weißensee die Pläne vor, die den Durchgangsverkehr künftig aus dem Komponistenviertel fernhalten sollen. Im Kern geht es dabei um ein Geflecht aus Fahrradstraße, Einbahnstraßen und Durchfahrtsperren, das in zwei „Schärfestufen“ verwirklicht werden soll.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden