zum Hauptinhalt
Schöner Spielen. Dieser Spielplatz liegt im Heinrich-Lassen-Park in Berlin-Schöneberg.
© Sigrid Kneist
Tagesspiegel Plus

Spielen wie im Märchenland: Warum ein Berliner Bezirk so schöne Spielplätze hat

Tempelhof-Schöneberg ist bekannt für seine außergewöhnlichen Spielplätze. Um sie instand zu halten, betreibt der Bezirk eine eigene Werkstatt.

Im Schöneberger Heinrich-Lassen-Park erhebt sich eine wahre Burgenlandschaft aus dem Sand. Mehrere Holztürme, die mit Netzen, Gerüsten oder Röhren verbunden sind, laden zum Klettern oder Balancieren ein. Ein wahres Spielparadies. Der „Märchenspielplatz“ in der Grünanlage zwischen Hauptstraße und Belziger Straße ist gewiss einer der schönsten in Berlin. Leserinnen und Leser des Tagesspiegel-Berlin-Newsletters „Checkpoint“ kürten ihn vor Kurzem zur Nummer eins.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden