zum Hauptinhalt
Im Loewe-Saal finden eigentlich Abschlussfeiern, Galas oder Quiz-Shows statt. Jetzt wird auf dem Parkett geimpft.
© imago/Olaf Wagner
Tagesspiegel Plus

Spritze statt Gala: Eine Eventlocation wird zum Impfzentrum

In Moabit haben Ärzte in Eigeninitiative eins Impfzentrum eröffnet. Bald sollen dort auch Künstler auftreten - parallel zum Impfen.

Von Christine Van den Berg

Es ist ruhig im zweiten Stock des ehemaligen Fabrikgebäudes an der Wiebestraße 43–45 in Moabit. Auf dem Parkettboden reihen sich blau gepolsterte Stühle, wie in einer Abflughalle im Flughafen. Nur, dass die Stühle hier auf Parkett stehen und die Menschen nicht auf einen Flieger, sondern auf die Spritze warten – die allermeisten auf ihren Booster. Knapp 20 Menschen warten an diesem Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr mit ihren ausgefüllten Anamnesebögen auf den Knien darauf, eine Sitzreihe nach vorne zu rücken. Wer ankommt, der wird gebeten, sich in die letzte der Stuhlreihen zu begeben, die vor jeder der vier Impfstationen aufgebaut ist.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden