zum Hauptinhalt
© Hauke-Christian Dittrich/dpa
Tagesspiegel Plus

Staatsrechtler über Berliner Wahl-Pannen: „Es ist möglich, dass die Wahl ungültig ist“

Der Staatsrechtler Christian Waldhoff war selbst als Wahlhelfer im Einsatz. Die Fehler seien gravierend und Neuwahlen nicht ausgeschlossen. Ein Interview.

Von Christian Latz

Am vergangenen Sonntag ist es bei den Wahlen in Berlin zu teils erheblichen Problemen gekommen. Christian Waldhoff, Staatsrechtler von der Humboldt-Universität Berlin war selbst als Wahlhelfer im Einsatz und hat schwerwiegende Mängel erlebt. Im Interview spricht er über fehlende Wahlzettel - und ob die Wahl wiederholt werden muss.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden