zum Hauptinhalt
Darfs ein bisschen mehr sein? Ein SPD-Verkehrsexperte kann sich vorstellen, die A100 bis zur Elsenbrücke zu verlängern.
© dpa / Wolfgang Kumm
Tagesspiegel Plus

Streit um Berliner Stadtautobahn: SPD legt neuen Plan zum Weiterbau der A100 vor

Aus Angst vor einem Verkehrschaos in Alt-Treptow plädiert ein SPD-Experte für eine A100-Verlängerung bis zur Elsenbrücke. Das Land macht nun ohne den Bund Pläne.

Von den Plänen zum Bau des 17. Bauabschnitts der A100 wird sich die Berliner SPD auf ihrem Parteitag Mitte Juni voraussichtlich verabschieden. Doch Ideen, die Stadtautobahn über ihren künftigen Endpunkt am Treptower Park hinaus zu verlängern, gibt es bei den Sozialdemokraten trotzdem.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden