zum Hauptinhalt
© Friso Gentsch/dpa
Tagesspiegel Plus

Überlastete Kinderkliniken : Säuglinge müssen von Berlin nach Cottbus verlegt werden

Immer mehr Babys müssen wegen Atemwegsinfekten stationär behandelt werden. Doch in den Kinderkliniken in Berlin und Brandenburg fehlt Pflegepersonal.

Von Sandra Dassler

Nahezu alle Kinderkliniken in Berlin und Brandenburg kommen derzeit an ihre Grenzen, weil sie immer mehr Neugeborene und Säuglinge, die sich mit dem sogenannten RS-Virus infiziert haben, behandeln müssen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden